Definitionen und Begriffe des Internationales Steuerrechts von Dr. Norbert Dautzenberg

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Definitionen und Begriffe des Internationales Steuerrechts“ von Dr. Norbert Dautzenberg ist Bestandteil des Kurses „Bilanzbuchhalter (Steuer-Fachschule Dr. Endriss)“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einführung
  • Der Begriff "Internationales Steuerrecht"
  • Betroffene Steuerarten
  • Betroffene Steuertexte
  • Diskriminierungsverbot
  • Fallbeispiel Diskriminierung
  • Konfliktlösungsregeln
  • Fallbeispiel Mappuccino
  • Übungsaufgabe 1
  • Negative Einkünfte mit Bezug zu Drittstaaten - § 2a Abs. 1 EStG
  • Drittland - Drittstaat
  • § 2a Abs. 2 EStG
  • Zusammenfassung / Fazit

Dozent des Vortrages Definitionen und Begriffe des Internationales Steuerrechts

Dr. Norbert Dautzenberg

Dr. Norbert Dautzenberg

Dr. Norbert Dautzenberg, geb. 1964, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen 1983-1989, Assistententätigkeit und Promotion am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Aachen und Köln, 1989-2002, danach lange Zeit als freiberuflicher Dozent und wissenschaftlicher Gutachter tätig.

Kundenrezensionen

(1)

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Kapitel dieses Vortrages