Was ist Coaching? von Dr. Ronald Franke

(1)

Über den Vortrag

Zum Einstieg in das Seminar stellt Ihr Trainer Dr. Ronald Franke in diesem Video die genauen Ziele des Seminars vor. Anschließend werden Sie ein tiefes Verständnis dafür aufbauen, was Coaching ist und wie es sich von anderen Begriffen wie Psychotherapie, Training, Supervision und Mentoring abgrenzt. Dazu müssen Sie lernen, welches Grundverständnis hinter dem Coaching liegt und welche Erfolgsfaktoren für die Coaching-Arbeit gelten. Am Ende des Videos werden Sie ein klares Bild davon haben, was unter Coaching zu verstehen ist.

Der Vortrag „Was ist Coaching?“ von Dr. Ronald Franke ist Bestandteil des Kurses „Coaching Methoden“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Coaching Grundlagen
  • Ziele
  • Grundverständnis von Coaching
  • Definitorische Merkmale
  • Abgrenzung zu verwandten Interventionen

Quiz zum Vortrag

  1. Er bringt sich selbst mit seinen persönlichen Stärken ein.
  2. Er hat eine ausführliche Ausbildung absolviert.
  3. Er baut seine Methoden auf der Erfahrung gestandener Coachs auf.
  4. Er orientiert sich bei der Arbeit mit jedem Klinten an einem fixen Leitfaden.
  1. Selbst entwickelte Lösungen wirken nachhaltiger.
  2. Der Klient verfügt zumeist über alle Informationen und Ressourcen, um sein Problem zu lösen.
  3. Ein Coach ist kein Psychotherapeut und muss sich deshalb mit Ratschlägen zurückhalten.
  4. Der Klient muss sich selbst anstrengen und darf nicht einfach auf Hinweise des Coaches hoffen.
  1. Die Fähigkeit zur Steuerung des eigenen Denkens und Handelns
  2. Die Fähigkeit zur Regulation der eigenen Körperfunktionen
  3. Die Fähigkeit zur Manipulation Anderer durch Regulation der Gedanken
  4. Die Fähigkeit, Probleme selbst zu lösen
  1. Reflektion, Perspektivwechsel
  2. Themenfokussierung, Vertrauen
  3. Fragetechniken, Themenfokussierung
  4. Vertrauen, Analysefähigkeit
  5. Lösungsansätze, Reflektion

Dozent des Vortrages Was ist Coaching?

Dr. Ronald Franke

Dr. Ronald Franke

Dr. Ronald Franke ist Leiter des seit 2009 laufenden interkulturellen Forschungsprojekts SmartGlobalizing an der Leuphana Universität Lüneburg. Er hat neben diversen Fachpublikationen im Themenfeld des interkulturellen Managements zwei Monografien veröffentlicht (zuletzt: Interkulturelle Kompetenz im Global Business ) und hält Lehraufträge an verschiedenen Universitäten (Lüneburg, Hamburg, Osnabrück).

Zudem ist Dr. Ronald Franke Gründer und Geschäftsführer eines international agierenden Beratungsunternehmens, das u. a. interkulturelle Coachings, Trainings und Beratungsleistungen anbietet. Zu den Kunden gehören sowohl weltweit operierende Konzerne als auch international tätige mittelständische Unternehmen.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Wie zufrieden bin ich mit den einzelnen Phasen? Welche Phasen waren für mich zufriedenstellend, welche nicht? Warum waren einzelne Phasen noch nicht zufriedenstellend? An welcher Stelle hätte ich mehr/weniger/anders Einfluss auf den zeitlichen Ablauf nehmen können? Waren einzelne Phasen des Coachings zu lang oder zu kurz? Haben wir uns an einzelnen Punkten zu lange aufgehalten ...

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages