Intrathekale Schmerztherapie von Prof. Dr. med. Holger Holthusen

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Intrathekale Schmerztherapie“ von Prof. Dr. med. Holger Holthusen ist Bestandteil des Kurses „Grundlagen zur Schmerztherapie“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Intrathekale Medikamentenapplikation
  • Vorteile / Nachteile
  • Medikationspumpen
  • 1. Vergleich batteriebetriebener und gasbetriebener Pumpen
  • 2. Aufbau Gaspumpe
  • 3. Funktionsweise (Flussrate, Auswirkungen äußerer Einflüsse u.a. MRT)
  • Stufenschema intrathekale Analgetika
  • Dosierungen
  • Studie zu intrathekaler Medikation
  • Ziconotid - Prialt (Wirkungsweise, klinischer Effekt, Zulassungsstudien)
  • Spinal Cord Stimulation (Wirkungsweise, CRPS, Vorteile / NAchteile), Geräte, Empfehlungsgrad)

Quiz zum Vortrag

  1. Nichtoperabler Bandscheibenvorfall
  2. Chronischer Rückenschmerz
  3. Restless legs Syndrome
  4. Fehlgeschlagene Wirbelsäulenoperation
  5. Tumorschmerz
  1. Dislokation
  2. Verschluss
  3. Leckage
  4. Granulombildung
  5. Katheterbruch
  1. 1 ml
  2. 0,5 ml
  3. 2 ml
  4. 10 ml
  5. 13 ml
  1. Bupivacain
  2. Hydromorphon
  3. Baclofen
  4. Sufentanil
  5. Buprenorphin
  1. 300 mg p.o.
  2. 50 mg epidural
  3. 200 mg i.v.
  4. 200 mg p.o.
  5. 500 mg i.v.
  1. Schwindel
  2. Verwirrung
  3. Nystagmus
  4. Kopfschmerz
  5. Gangabnormalität
  1. Tumor
  2. Fehlgeschlagener Wirbelsäuleneingriff
  3. Amputation
  4. Polyneuropathie
  5. Myelopathie
  1. Aufsteigende Schmerzbahnen werden inhibiert.
  2. Es tritt ein Gate Control Effekt am Hinterhorn auf.
  3. Neurotransmitter werden freigesetzt.
  4. Antidrome Impulse regen Zellen im Hinterhorn an.
  5. Orthodrome Impulse führen zu fühlbaren Parästhesien.

Dozent des Vortrages Intrathekale Schmerztherapie

Prof. Dr. med. Holger Holthusen

Prof. Dr. med. Holger Holthusen

Prof. Dr. Holger Holthusen ist Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin. Als Ärztlicher Direktor ist er am Klinikum Vest GmbH tätig sowie in der Schmerzambulanz (KV- und Knappschaftsambulanz). Als Lehrbeauftragter der Klinik für Anaesthesiologie (UK Düsseldorf) gibt er sein Wissen in zahlreichen Vorträgen weiter.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0