Vereinbarung zwischen Wettbewerben von Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Vereinbarung zwischen Wettbewerben“ von Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann ist Bestandteil des Kurses „Archiv - Kartellrecht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Was sind Preisabsprachen?
  • Tatbestandselemente des Kartellverbots
  • Horizontale Kernbeschränkungen
  • Informationsaustausch zwischen Wettbewerbern
  • Kooperationen zwischen Wettbewerbern

Quiz zum Vortrag

  1. Gespräch durch Vorstände
  2. Umsetzung der Absprachen
  3. Koordination durch Vereinbarung
  4. Unternehmen als Adressat
  1. Wenn über die Auslastung in den Unternehmen gesprochen wird.
  2. Wenn über Lieferanten der Unternehmen gesprochen wird.
  3. Wenn Informationen von Dritten eingeholt werden.
  4. Wenn über die Urlaubsregelung im Unternehmen gesprochen wird.
  1. Gemeinsame Produktion
  2. Gemeinsamer Einkauf
  3. Gemeinsame Preisbildung
  4. Gemeinsamer Verkauf

Dozent des Vortrages Vereinbarung zwischen Wettbewerben

Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann

Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann

Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann, M.C.J. (NYU) ist Partner bei Dechert LLP in Brüssel und Frankfurt a.M. und ist spezialisiert auf deutsches und europäisches Kartellrecht.

Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Rahmen von Kartell- und Fusionskontrollverfahren vor der Europäischen Kommission und den europäischen Gerichten in Luxemburg sowie nationalen Wettbewerbsbehörden und Gerichten in Deutschland. Ferner berät er deutsche und internationale Unternehmen zu Fragen der kartellrechtlichen Compliance.

Prof. Dr. Meyer-Lindemann ist Autor zahlreicher Publikationen und Honorarprofessor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er berät in deutscher, englischer und französischer Sprache. Weitere Informationen finden Sie auf www.dechert.com.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0