Betriebsabrechnungsbogen und Outsourcing von Bert Erlen

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Betriebsabrechnungsbogen und Outsourcing“ von Bert Erlen ist Bestandteil des Kurses „Starterpaket für Freiberufler“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Beispiel: Kosten der Vertriebsstelle
  • Zusammenfassung Leistungsverrechnung

Quiz zum Vortrag

  1. Outsourcingentscheidungen werden in der Regel dann getroffen, wenn die internen Kosten als zu hoch wahrgenommen werden.
  2. Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung offenbart Effizienzpotentiale.
  3. Der Betriebsabrechnungsbogen ist ein Beispiel für Kostentransparenz und kann Konflikte zwischen den Kostenstellenverantwortlichen auslösen.
  4. Outsourcingentscheidungen führen in der Regel nicht dazu, dass die Kosten des Unternehmens langfristig sinken.
  1. Outsourcing soll zu kosteneffizienterem Verhalten im Unternehmen anregen.
  2. Nach Outsourcingentscheidungen kann es schwer sein, die gewohnte Dienstleistungsqualität aufrecht zu erhalten.
  3. Outsourcingentscheidungen sind in der Regel konfliktfrei.

Dozent des Vortrages Betriebsabrechnungsbogen und Outsourcing

 Bert Erlen

Bert Erlen

Bert Erlen ist Trainer und zertifizierter Coach für Unternehmensführung und Controlling. Er war nach BWL-Studium und Tätigkeiten in Controlling/Marktforschung in einer renommierten Business School sowie in der Haniel Corporate University tätig. Stärke: Die sehr praxisnahe Vermittlung von Unternehmensführungs-Know-how.
Herr Erlen widmet sich insbesondere den Themenbereichen Controlling und Führen mit strategischen Kennzahlen sowie Teamentwicklung, Gesprächsführung und Coaching. In der Kombination dieser zentralen Führungsfähigkeiten verbessert er die Kommunikation zwischen den Controllern und dem operativen Management in Unternehmen.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0