Vereinbarung zwischen Lieferanten und Abnehmern von Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Vereinbarung zwischen Lieferanten und Abnehmern“ von Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann ist Bestandteil des Kurses „Kartellrecht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Erläuterungen zu vertikalen Vereinbarungen
  • Vertikale Gruppenfreistellung
  • Die Absprache von Weiterverkaufspreisen

Quiz zum Vortrag

  1. Einmalige Rabatte gegenüber Abnehmern bei der Einführung eines neuen Produktes zu gewähren.
  2. Verbindliche Preisempfehlungen direkt auf den Artikel zu drucken.
  3. Händler bei Werbemaßnahmen finanziell zu unterstützen, damit diese im Gegenzug einen bestimmten Aktionspreis für ihre Ware zeigen.
  4. Testkäufe zur Einhaltung unverbindlicher Preisempfehlungen durchzuführen, mit denen Sie „Ausreißer“ konfrontieren können.

Dozent des Vortrages Vereinbarung zwischen Lieferanten und Abnehmern

Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann

Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann

Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann, M.C.J. (NYU) ist Partner bei Dechert LLP in Brüssel und Frankfurt a.M. und ist spezialisiert auf deutsches und europäisches Kartellrecht.

Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Rahmen von Kartell- und Fusionskontrollverfahren vor der Europäischen Kommission und den europäischen Gerichten in Luxemburg sowie nationalen Wettbewerbsbehörden und Gerichten in Deutschland. Ferner berät er deutsche und internationale Unternehmen zu Fragen der kartellrechtlichen Compliance.

Prof. Dr. Meyer-Lindemann ist Autor zahlreicher Publikationen und Honorarprofessor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er berät in deutscher, englischer und französischer Sprache. Weitere Informationen finden Sie auf www.dechert.com.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0