Datenschutz von Rainer Benne

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Datenschutz“ von Rainer Benne ist Bestandteil des Kurses „Datenschutz“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Datenschutz
  • Was ist Datenschutz?
  • Personenbezogene Daten
  • Wen schützt der Datenschutz?
  • Das Datenschutzgesetz
  • Zweckbindung
  • Rechte der Betroffenen
  • Pflichten des Unternehmens
  • Keine Einbahnstraße!

Quiz zum Vortrag

  1. Politische Meinung
  2. Gesundheit
  3. Bankdaten
  4. Wohnverhältnisse
  1. Das BDSG ist ein Verbotsgesetz.
  2. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten verlangt es vertragliche Einwilligungen.
  3. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten verlangt es Erforderlichkeit.
  4. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten verlangt es Zweckgebundenheit.
  1. Sensibilisierung der Mitarbeiter
  2. Schaffung technischer und organisatorischer Voraussetzungen
  3. Information bei Missbrauch, Verlust und Manipulation
  4. Benachrichtigung bei erster Speicherung

Dozent des Vortrages Datenschutz

 Rainer Benne

Rainer Benne

Rainer Benne startete seine Laufbahn als Kriminalbeamter. Berufsbegleitend erwarb er an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Hildesheim den Abschluss des Diplom-Verwaltungswirts.

Es folgte der Wechsel in die freie Wirtschaft als Leiter des Flughafenschutzdienstes der Fraport AG. Aus dieser Tätigkeit heraus ergab sich die Möglichkeit, die Leitung der Konzernsicherheit der Porsche AG zu übernehmen, die er zehn Jahre lang ausübte, bevor er Chief Compliance Officer des Unternehmens wurde.

Für die Übernahme der Compliance-Funktion qualifizierte sich Rainer Benne mit dem MBA-Studiengang an der School of GRC. Heute unterstützt er seine Kunden als selbständiger Unternehmensberater in unterschiedlichsten Sicherheitsbelangen.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0