Verwaltungsakt: Begriffsmerkmale und Vertragsarten von RA Kai Renken

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Verwaltungsakt: Begriffsmerkmale und Vertragsarten“ von RA Kai Renken ist Bestandteil des Kurses „Handlungsformen der Verwaltung“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Begriffsmerkmale des öffentlich-rechtlichen Vertrages
  • Vertragstypen
  • Fallbeispiel: Ein fairer Deal?

Quiz zum Vortrag

  1. Subordinationsrechtliche Vertrage können entweder verwaltungsaktvorbereitend oder verwaltungsaktersetzend sein.
  2. Subordinationsrechtliche Verträge bereiten den Verwaltungsakt vor.
  3. Subordinationsrechtliche Verträge ersetzen den Verwaltungsakt.
  1. Der Vergleichsvertrag soll Ungewissheiten zwischen der Behörde und ihrem Vertragspartner beseitigen.
  2. Der Vergleichsvertrag soll den Vertragspartner der Behörde bevorzugen, da er Nachteile aus dem Vertrag erlangt.

Dozent des Vortrages Verwaltungsakt: Begriffsmerkmale und Vertragsarten

RA Kai Renken

RA Kai Renken

Kai Renken zeichnet sich insbesondere durch seine Kenntnisse bei der Prüfungsvorbereitung von Jurastudenten im Raum Berlin aus. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Berlin war er unter anderem als Prüfer beim Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg für Öffentliches Recht tätig und arbeitete als Leiter von Klausurenkursen und als Repetitor für Öffentliches Recht in Berlin. Seit 2015 ist Kai Renken selbst assoziierter Partner im Berliner Büro von SNP Schlawien Rechtsanwälte. Des Weiteren ist er Dozent bei der Akademie Kraatz.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0