Archiv - Öffentliches Recht Lerneinheit 39: Verwaltungsrecht - BT / Baurecht Hessen von RA Christian Falla

(5)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Archiv - Öffentliches Recht Lerneinheit 39: Verwaltungsrecht - BT / Baurecht Hessen“ von RA Christian Falla ist Bestandteil des Kurses „Archiv - Bauchrecht Hessen – Verwaltungsrecht BT“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • A) Zulässigkeit
  • B) Begründetheit
  • I. Formelle Anspruchsvoraussetzungen
  • II. Materielle Anspruchsvoraussetzungen
  • 1. Genehmigungspflichtiges Vorhaben
  • a. Bauliche Anlage - vgl. § 2 HBO
  • b. Genehmigungsbedürftigkeit - § 54 Abs. 1 HBO
  • 2. Genehmigungsfähigkeit
  • Beispielsfälle zum Bundesimmessionsschutz Vorhaben
  • Vorhaben im Geltungsbereich eines qualifizierten Bebauungsplans
  • a. Bauvorhaben im Sinne von § 29 ff. BauGB
  • aa. Regelbebauung
  • bb. Ausnahmebebauung
  • (1) § 3 BauNVO
  • (2) § 36 I BauGB

Quiz zum Vortrag

  1. wenn die Ablehnung oder Unterlassung des Verwaltungsakts rechtswidrig und der Kläger dadurch in seinen Rechten verletzt ist.
  2. wenn der Verwaltungsakt rechtswidrig und der Kläger dadurch in seinen Rechten verletzt ist.
  3. wenn die erledigte Verfügung rechtswidrig war und den Kläger in seinen Rechten verletzt haben.
  1. § 29 Abs. 1, § 30 Abs. 3 BauGB i.V.m. § 35 BauGB
  2. § 29,30 Abs. 1 BauGB
  3. § 29 Abs. 1, § 30 Abs. 3 BauGB i.V.m. § 34 BauGB
  4. § 29 Abs. 1, § 34 BauGB
  5. § 29 Abs. 1, § 35 BauGB
  1. Wohngebäude.
  2. Geschäfts- und Bürogebäude.
  3. Gartenbaubetriebe.
  4. Tankstellen.

Dozent des Vortrages Archiv - Öffentliches Recht Lerneinheit 39: Verwaltungsrecht - BT / Baurecht Hessen

RA Christian Falla

RA Christian Falla

Rechtsanwalt Christian Falla, Berufsrepetitor und Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Öffentlichen Recht und Anwaltsausbildung

RA Christian Falla blickt auf jahrelange Erfahrungen als Repetitor für das Öffentliche Recht zurück. Durch seine Tätigkeiten in unterschiedlichen Bundesländern besitzt er Fachkenntnisse in fast allen Landesrechten und ist mit den Differenzen bestens vertraut.
Er versteht es, diese umfangreichste aller Rechtsmaterien systematisiert und überschaubar darzustellen, sodass sie im Gedächtnis bleibt.

Zudem ist Herr Falla seit vielen Jahren in einer großen Anwaltssozietät tätig und bringt die nötige Kompetenz mit, um Sie auf die Anwaltsklausur vorzubereiten.


Kundenrezensionen

(5)
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1  Stern
1

5 Kundenrezensionen ohne Beschreibung


5 Rezensionen ohne Text


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... § 42 I 2. Alt. VwGO, VK auf Erlass einer Baugenehmigung III. Klagebefugnis - §§ 42 II, 64 I VwGO IV. ...

... Baurecht - Hessen BMR Bohnen · ...

... I. Formelle Anspruchsvoraussetzungen 1. Zuständigkeit - § 52 HBO (im ersten Staatsexamen reduziert sich die Frage der Zuständigkeit in der Regel ...

... HBO ÖFFR I - Baurecht - Hessen BMR ...

... Bauliche Anlage - vgl. § 2 HBO b. Genehmigungsbedürftigkeit - ...

... keiner Genehmigungspflicht unterstellt sind; vgl. hierzu: Baugenehmigungsfreie Vorhaben nach § 55 (vgl. Anlage 2), 56, 58, 69, 80 Abs. 4 S. 1 ...

... Abs. 1 HBO Merke: Die Frage nach den Erfordernissen einer Baugenehmigung stellt sich allerdings nicht bei denjenigen Vorhaben, die keiner Genehmigungspflicht unterstellt sind; vgl. hierzu: Baugenehmigungsfreie Vorhaben nach ...

... 2. Genehmigungsfähigkeit vgl. die Rechtsgrundlage: die Baugenehmigung ist zu erteilen, wenn dem Vorhaben keine öffentlich-rechtlichen Vorschriften entgegen stehen, zentrale Gesichtspunkte: Vereinbarkeit mit Bauordnungsrecht und ...

... den Aussagen von § 29,30 Abs. 1 BauGB - Bauvorhaben im Geltungsbereich eines einfachen Bebauungsplans, zugeschnitten auf den Innenbereich; § 29 Abs. 1, § 30 Abs. 3 BauGB i.V.m. § 34 BauGB - Bauvorhaben im Geltungsbereich eines einfachen Bebauungsplans, zugeschnitten auf den Außenbereich; § 29 Abs. 1, § 30 ...

... Die Zulässigkeit des Bauvorhabens bestimmt sich danach, ob es mit den Festsetzungen des qualifizierten Bebauungsplans übereinstimmt. ...

... Festsetzungen über die Art und Maß der baulichen Nutzung, die überbaubare Grundstücksfläche und die örtlichen Verkehrsflächen enthalten ...

... eine Ausnahmebebauung in Betracht, sofern der Bebauungsplan dies ausdrücklich vorsieht. ...

... Regelbebauung, so kommt nach § 29, § 31 Abs. 1 BauGB eine Ausnahmebebauung in Betracht, sofern der Bebauungsplan ...

... Art der baulichen Nutzung sind niedergelegt in § 2 ff BauNVO (2) Darüber hinaus ist nach § 36 Abs. 1 BauGB das Einvernehmen ...