Kurse nach Institutionen
Julius-Maximilians-Universität Würzburg Logo

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) wurde 1402 erstmals gegründet und bietet heute mehr als 100 Studienfächer in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, den Natur- und Lebenswissenschaften, der Medizin und in ausgewählten Ingenieurswissenschaften an. Die Universität hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Lehre eng auf die aktuelle Forschung abzustimmen und ihre Erkenntnisse nicht nur an ihre Studierende, sondern auch an die forschende Fachwelt und eine breite Öffentlichkeit weiterzuvermitteln.
Weiterlesen Text verbergen