Rahmenbedingungen zur Stressreduzierung von Dr. Brigitte Bösenkopf

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Rahmenbedingungen zur Stressreduzierung“ von Dr. Brigitte Bösenkopf ist Bestandteil des Kurses „Stress- und Burnout-Prävention für Arbeitnehmer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Stress reduzieren
  • Überstundenabbau
  • Individueller Handlungsspielraum
  • Soziale Unterstützung
  • Richtiges Konfliktmanagement - 4 Konfliktformen
  • Als Arbeitnehmer das Leben erleichtern
  • Das Betriebsklima
  • Strategien von Lustmenschen
  • Arbeitsfreude stärken

Quiz zum Vortrag

  1. Durch Hilfe und Unterstützung im Team
  2. Sich am Arbeitsplatz als Teil einer Gemeinschaft fühlen
  3. Durch Zusammenarbeit mit dem direkten Vorgesetzten
  4. Durch regelmäßige Erfolgskontrollen
  1. Eine Hohe Selbstmotivation
  2. Lösungsorientiertes Handeln unter Stress
  3. Eine Überzeugung Situationen verändern zu können
  4. Sich attraktiv der Umwelt zu präsentieren
  1. Genießen Sie die Pause zwischen. 2 Arbeitsprozessen!
  2. Geben Sie Ihren Tätigkeiten Sinn!
  3. Machen Sie aus jeder Arbeitssituation das Beste!
  4. Delegieren Sie so viel wie möglich an andere Kollegen!
  1. Das Verhältnis zwischen der Belastbarkeit und der Belastung eines Mitarbeiters passt.
  2. Die optimale Beanspruchung liegt zwischen den beiden Polen Burnout und Boreout.
  3. Das Verhältnis zwischen Arbeitsmenge, Tempo und Qualität passt für den Mitarbeiter.
  4. Die Mitarbeiter werden täglich zu Spitzenleistungen motiviert.
  1. Vereinbarkeitsprobleme von Beruf und Familie werden reduziert.
  2. Berücksichtigte Zeitwünsche steigern die Zufriedenheit der Mitarbeiter.
  3. Flexible Arbeitszeiten schaffen mehr Handlungsspielraum.
  4. Flexible Arbeitszeiten führen zu einer erhöhten Scheidungsrate.
  1. Durch Stärkung des persönlichen Zeitmanagements.
  2. Indem sie bei erhöhter Arbeitsbelastung nach Unterstützung suchen.
  3. Spannungen und Konflikte im Team rasch auflösen.
  4. Indem sie Arbeiten nach Möglichkeit liegen lassen.

Dozent des Vortrages Rahmenbedingungen zur Stressreduzierung

Dr. Brigitte  Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf ist Psychologin, Mediatorin, Wirtschaftstrainerin sowie erfolgreiche Autorin. In Deutschland ist sie Vortragende für die 5-Sterne-Redneragentur. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Burnout-Prävention in Unternehmen“ und ist Mitbegründerin eines Stresscenters in Wien. Als Leiterin der Arbeitsgemeinschaft für Präventivpsychologie arbeitet sie sehr intensiv im Präventionsbereich um Menschen im Betrieb Stressbewältigungstechniken und Strategien zu vermitteln. Im Stresscenter hat sie psychologische Burnout-Module entwickelt, um akut betroffenen Menschen zu helfen. Ihr Buch „Mut zur Lebensfreude“ beschäftigt sich mit den lustvollen Arbeitsprozessen, die Burnout verhindern können.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0